^ nach oben
© Copyright 2000 - 2016 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Alpen Alpen
Die Eisenbahn “kam” am 15. August 1904 nach Alpen. Also 69 Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth 1835. Alpen hatte zu diesem Zeitpunkt ca. 4.000 Einwohner (Ende 2009 waren es 12.772 Einwohner).
Erst am 15. August 1904 wurde Alpen durch eine 54,31 km lange Eisenbahnverbindung von Moers nach "Cleve" an das Bahnnetz angeschlossen (Hippeland-Express). Die Strecke baute die Preußische Staatseisenbahn. Am 15. August wurde die 2,85 km lange Bahnstrecke von Alpen nach Menzelen Ost für den Güterverkehr freigegeben. 2010 wurde das Bahnhofsgebäude an einen örtlichen Geschäftsmann verkauft.      
Bilder Alpen
Luftaufnahme
Hippeland-Express
Z Bahnhof iel
nach oben  > nach oben  >