EINE DOKUMENTATION
© Copyright 2000 - 2018 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Ahlen (Westf) Ahlen (Westf)
Bau und Eröffnung Die Eisenbahnstrecke von Köln nach Minden bezeichnet man auch als Stammstrecke der Cöln- Mindener Eisenbahn-Gesellschaft (CME). Die Strecke von Deutz (heute Köln- Deutz) nach Minden wurde in mehreren Teilstrecken eröffnet: von Deutz nach Düsseldorf - eröffnet am 20. Dezember 1845 von Düsseldorf nach Duisburg - eröffnet am 9. Februar 1846 von Duisburg über Dortmund nach Hamm - eröffnet am 15. Mai 1847 von Hamm nach Minden - eröffnet am 15. Oktober 1847 Rheinbrücke von Deutz nach Köln - eröffnet am 3. Oktober 1855  Für die CME war es ungewöhnlich, dass eine Station direkt bei Eröffnung ein endgültiges Empfangsgebäude erhielt. Überwiegend wurden die Bahnhöfe von der CME mit provisorischen „Stationshäusern“ versehen, die zum Teil erst Jahre später ein endgültiges Empfangsgebäude erhielten. Der Bahnhof Ahlen erhielt sein endgültiges Empfangsgebäude bereits im Jahr 1848. Der Bahnhof war ebenerdig angelegt, was mit zunehmendem Straßenverkehr zu einem Problem wurde. Der zunehmende Güter- und Personenverkehr machte einen Ausbau des am Osttor gelegenen Güterbahnhofs notwendig, da sich dort inzwischen viele Industriebetriebe angesiedelt hatten. Im Zuge des viergleisigen Ausbaus der Strecke zwischen 1913 und 1916 wurden die Bahnanlagen komplett erneuert und die Gleise auf einem hochgelegten Plateau verlegt. Das entschärfte die Verkehrssituation um den Bahnhof enorm. Der neue Bahnhof und ein neues Empfangsgebäude wurden im März 1916 in Betrieb genommen. Das Stationsgebäude von 1848 riss man nach der Eröffnung ab. Was hat sich verändert, was ist geblieben Der Uhrenturm mit Aussichtsplattform auf dem Dach existiert nicht mehr. Die Frontpartie des giebelständigen linken Vorbaus wurde durch eine Tür ergänzt. Die Fenster des Obergeschosses sind verblendet worden. Alle Fenster wurden modernisiert und haben keine Sprossen mehr. Davon abgesehen ist das Empfangsgebäude von 1916 in seinem Erscheinungsbild fast authentisch geblieben.
Z Bahnhof iel
Bilder Ahlen
Bahnhof 1848
Luftaufnahme
Bahnhof 1848
Köln-Deutz - Minden
Köln Hbf
Minden
Bahnhof 1916
Bahnhof 1916
Die Eisenbahn “kam” am 15. Oktober 1847 nach Ahlen. Also 12 Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth 1835. Ahlen hatte zu diesem Zeitpunkt 3.000 Einwohner (Ende 2017 waren es 52.530 Einwohner).  
PANORAMA Planung und Konzession
nach oben  > nach oben  >