© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Augsburg Hbf Augsburg Hbf
Die erste Eisenbahn fuhr am 4. Oktober 1840 in Augsburg ein. Die Konzession hatte die München-Augsburger Eisenbahn-Gesellschaft. Das erste Bahnhofsgebäude befand sich am Roten Tor. Es war in Massivbauweise erstellt worden. Leider war der Standort ungünstig gewählt, so das bereits 1846 ein neuer Bahnhof, auf dem Rosenauberge gebaut wurde. Nach der Eröffnung schloss man die alten Bahnhöfe am “Roten Tor” und Oberhausen im Juli 1846. Das dritte und heute noch erhaltene Empfangsgebäude wurde von Friedrich Bürklein entworfen und 1845 eröffnet. In der Zeit von 1863 bis 1871 und 1897 baute man das Gebäude mehrfach um und erweiterte es. Zum Rangieren baute man in Augsburg den ersten Ablaufberg in Deutschland. Es wurde auch der erste Personentunnel gebaut und die Bahnsteige mit Pult und Satteldächern versehen. Diese Umbauten waren für die damalige Zeit aufsehenerregend. Das Empfangsgebäude wurde 1983/84 renoviert. Umbauten gab es im Jahr 2007 und 2012.
Z Bahnhof iel
Bilder Augsburg
Bahnhof  1846
Luftaufnahme
Bahnhof 1846 Bahnhof Am Roten Tor 1840
Bahnhof  Am Roten Tor 1840
Auswahl zur Streckenverfolgung für Augsburg Hbf Bahnhof Rosenauberge 1846
nach oben  > nach oben  >